Wiedereröffnung nach Lockdown – Coronaschutzkonzept

Gemäss Absprache mit der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich, dürfen wir unseren Betrieb unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln, Hygiene-Vorschriften und beschränkten Personen-Anzahl offen haben.

Coronaschutzkonzept:
Unser Schutzkonzept basiert auf den aktuellen Vorgaben des Bundesrates wie auch der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich. Darüber hinhaus halten wir uns zusätzlich an die Richtlinien des Bundesamtes für Zivilluftfahrt und den schweizerischen Flugschulen.

Die Briefings mit Welcomedrink finden neu im grossen, offenen Konferenzraum statt. Desinfektionsmittel, Masken und Handschuhe liegen für alle unsere Kunden beim Empfang, im Bistro, bei den sanitären Anlagen und bei jedem Simulator bereit.

Wir verfügen über drei Klimanlagen, welche die Luft filtrieren und abführen. Wir lüften und desinfizieren täglich mehrmals unseren ganzen Betrieb.

Wir bitten Sie uns vorab frühzeitig zu informieren, sollten Sie grippeähnliche Symptome wie Husten, Fieber, Atembeschwerden oder Gliederschmerzen aufweisen oder Kontakt zu einem COVID-19 Infizierten gehabt haben.

Dank Ihrer Unterstützung können wir so gemeinsam einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie beitragen.

Vielen Dank, Ihre Fly and Race Crew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.